Alte Herren mit Luft nach oben

Alte Herren / Ü32 03.10.2019

Die Ü32 des SC Itzum kommt erst langsam in der neuen Saison an: Sechs Partien sind gespielt und die Blau-Weißen liegen auf dem achten Platz.


Nach der 0:6-Auftaktpleite beim Vorjahresmeister Asel gingen auch die nächsten Partien in Bodenburg (1:3) und gegen Sarstedt (5:7) verloren. Am vierten Spieltag holten die Männer von Trainer Holger Overheu ihren ersten und bisher einzigen Sieg - 5:1 hieß es am Ende im Eberholzener Wald. Was folgte, war leider eine hohe Niederlage in Drispenstedt (1:10), bevor man beim 2:2 gegen Diekholzen einen weiteren Punkt verbuchen konnte.


Die Mannschaft der Alten Herren hofft, dass nach der Herbstpause einige verletzte Akteure in den ohnehin dünnen Kader zurückkehren werden, um gegen Teams aus der unteren Tabellenregion noch mehr Zählbares herauszuholen.

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.